SKIP TO CONTENT

Nachricht

Zusammenschluss

Ansbach. Das Verbundklinikum Landkreis Ansbach und das Klinikum Ansbach haben sich zu einem gemeinsamen Kommunalunternehmen zusammengeschlossen. Der Zusammenschluss trat rückwirkend zum 1.1.2013 in Kraft.

Das neue Kommunalunternehmen von Landkreis und Stadt Ansbach trägt den Namen ANregiomed. Die einzelnen Häuser - Klinikum Ansbach, Klinik Dinkelsbühl, Klinik Rothenburg und Praxisklinik Feuchtwangen – behalten ihre Namen. Den Vorsitz des Verwaltungsrates des Gesamtunternehmens übernimmt der Landrat, der stellvertretende Vorsitz liegt beim Oberbürgermeister der Stadt Ansbach.

Schon vor zehn Jahren war ein gemeinsam von Landkreis und Stadt Ansbach in Auftrag gegebenes Strukturgutachten zu der Empfehlung gekommen, die Kliniken in kommunaler Trägerschaft zu einem einheitlichen Unternehmen zusammenzuschließen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen