SKIP TO CONTENT

Nachricht

Überschuss, aber mit sinkender Tendenz

Braunschweig. Der Jahresabschluss des Klinikums Braunschweig weist einen Jahresüberschuss von 686.249,75 Euro aus. Das Ergebnis liegt um rund 770.000 Euro unter dem Vorjahr. Seit einigen Jahren zeige sich ein Trend zur Abschwächung der positiven Jahresergebnisse, der vor allem den belastenden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen geschuldet sei, heißt es aus der Klinikumsleitung.

Das Klinikum verweist auf schwierige wirtschaftliche Rahmenbedingungen und personelle Umstrukturierungen in einigen Kliniken im vorigen Jahr. Diese hätten dazu geführt, dass die gewünschte Leistungsentwicklung nicht erreicht worden sei. Man habe aber den Versorgungsauftrag in vollem Umfang verlässlich und auf hohem Niveau erfüllt.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen