SKIP TO CONTENT

Nachricht

Deutscher Pflegerat wählt neues Präsidium:

Berlin. Die Ratsmitglieder des Deutschen Pflegerates e.V. (DPR) haben ein neues Präsidium gewählt. Andreas Westerfellhaus wurde als Präsident für weitere vier Jahre im Amt bestätigt. Es war ohne Gegenkandidat angetreten und wurde bereits im ersten Wahlgang und mit 100 Prozent aller Stimmen gewählt.
Franz Wagner, Bundesgeschäftsführer des Deutschen Berufsverbandes für Pflegeberufe e.V. (DBfK) wurde ebenfalls mit großer Mehrheit als Vizepräsident wiedergewählt. Als weitere Vizepräsidentin wurde Andrea Lemke, Vorstandsmitglied im Bundesverband Pflegemanagement, gewählt; Lemke ist seit 2012 Mitglied des Präsidiums des DPR.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen