SKIP TO CONTENT

Nachricht

Paracelsus fordert Lohnverzicht

Bremen. Die Leitung der Paracelsus-Klinik in der Bremer Vahr verhandelt mit den Beschäftigten über Lohnkürzungen. Das berichtete Radio Bremen. Weil es offenbar anderen Kliniken im Verbund schlecht gehe, sollen auch Mitarbeiter in Bremen auf Lohn verzichten.


Auf einer Betriebsversammlung wurden offenbar befristete Lohnkürzungen und der Verzicht auf das Weihnachtsgeld thematisiert. Verwaltungsdirektor Josef Jürgens sagte gegenüber dem Sender, die Geschäftsleitung des Paracelsus-Klinik-Verbundes, habe jede einzelne der insgesamt 40 Kliniken in ganz Deutschland über entsprechende Sparvorschläge informiert. Grund seien nicht immer Situationen, die die Klinik Bremen allein beträfen. Es gebe Kliniken, denen es mal gut, mal weniger gut gehe. Das habe man immer in Verbünden, dass man eine ausgleichende Solidarität habe.
Die Gewerkschaft verdi bezifferte den vorgeschlagenen Lohnverzicht auf drei bis fünf Prozent.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen