SKIP TO CONTENT

Nachricht

Sanierung wird teurer als geplant

Berlin. Die Sanierung des Bettenhochhauses der Berliner Charité wird mindestens 17,5 Mio. Euro teurer werden, als ursprünglich geplant. Vor drei Jahren waren für die Sanierung 185 Mio. Euro beschlossen worden. Nun lag das wirtschaftlichste Angebot bei 202,5 Mio. Euro. Der Aufsichtsrat hat dem aber jetzt zugestimmt. Allerdings unter der Bedingung, dass die notwendige Nachfinanzierung vom Abgeordnetenhaus abgesegnet wird. Man geht davon aus, dass die Sanierung nun nicht mehr in diesem Jahr beginnt, sondern frühestens in 2014.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen