SKIP TO CONTENT

Nachricht

Kooperation besser als regionaler Wettbewerb

Frankenberg/Korbach. Das Kreiskrankenhaus Frankenberg, das Stadtkrankenhaus Korbach und das St. Franziskus-Hospital in Winterberg wollen enger zusammenarbeiten. Wie die Hessische/Niedersächsische Allgemeine berichtete, haben dies die beiden Geschäftsführer Wolfgang Kluß (Korbach) und Christian Jostes (Frankenberg/Winterberg) vereinbart.

Seit 2010 werde bereits in der Kardiologie zusammengearbeitet. Das soll auf andere Bereiche ausgeweitet werden. Das sei vor allem für kleine Krankenhäuser im ländlichen Raum wichtig. Ziel sei die langfristige Sicherung der Standorte und damit der medizinischen Versorgung. Mit den Aufsichtsgremien werde derzeit besprochen, in welchen Bereichen weiter kooperiert werden könne. Gewinnbringende Kooperation sei sinnvoller als regionaler Wettbewerb.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen