SKIP TO CONTENT

Nachricht

Weichen gestellt

Kreis Calw. Der Calwer Kreistag hat die Weichen für die Zukunft der Kreiskliniken gestellt. Eine große Mehrheit stimmte dafür, den Weg des Szenarios "3 plus" zu beschreiten, das vom Bürgerforum auf Basis des GÖK-Gutachtens entwickelt wurde. Das berichtete der Schwarzwälder Bote.

Nach vielen Sitzungen, zwei Gutachten, einem ausführlichen Bürgerbeteiligungsprozess und hitzigen Debatten sei nun klar, in welche Richtung sich die beiden Kliniken im Kreis Calw mittel- bis langfristig entwickeln sollen.

Das Szenario "3 plus" basiert auf dem Gutachten der GÖK Consulting, die vorgeschlagen hatte, das Nagolder Klinikum zum Schwerpunktkrankenhaus mit rund 270 Betten und etlichen Spezialisierungen auszubauen und in Calw für rund 30 Millionen Euro ein neues Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung zu bauen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen