SKIP TO CONTENT

Nachricht

Neues Amt geschaffen

Erlabrunn. Constanze Fisch ist offiziell seit Jahresbeginn neue Krankenhausbetriebsleiterin in den Kliniken Erlabrunn. Das Amt gab es bisher im Haus noch nicht. Diese Strukturveränderung sei notwendig geworden, um die Geschäftsleitung zu entlasten, begründete sagt Geschäftsführer Josef Wieder gegenüber der Presse. Bisher habe er in Personalunion die alltäglichen, betrieblichen Dinge geregelt und gleichzeitig auch die strategischen Entscheidungen getroffen.

Die gebürtige Annabergerin wird künftig für den organisatorisch-technischen Bereich zuständig sein. Mit Krankenhausbetriebsleiterin Constanze Fisch, Krankenhausfinanzleiterin und Prokuristin Heidrun Ballmann sowie der Assistentin der Geschäftsleitung Manuela Trillitzsch, Chefärztin Sabine Schulz und Pflegedienstdirektorin Ellen Strauch im medizinischen Bereich sind im Krankenhaus ausschließlich Frauen auf den Chefposten..

Constanze Fisch kennt das Haus bereits, denn sie war bereits Mitte der 1990er Jahre schon einmal hier tätig, ging dann aber zum Studium nach Leipzig.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen