SKIP TO CONTENT

Nachricht

Rhön Klinik Gersfeld verkauft

Gersfeld. Der Investorenprozess für die insolvente Rhön Klinik Prof. Dr. Keck in Gersfeld ist erfolgreich abgeschlossen. Das berichtete die Mainpost. Insolvenzverwalter Franz-Ludwig Danko von der bundesweit tätigen Kanzlei Kübler habe sich mit zwei Investoren über eine Übernahme von Reha- und Akut-Klinik geeinigt. Die Kaufverträge seien unterschrieben. Das gesamte Versorgungsspektrum solle erhalten bleiben.

Die Investoren hätten zugesagt, den überwiegenden Teil der rund 120 Mitarbeiter zu übernehmen, so der Insolvenzverwalter. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Gekauft worden sei die Akutklinik von der neu gegründeten Klinik Gersfeld gGmbH, hinter der das Klinikum Fulda steht. Den Reha-stationäre Bereich der Klinik habe die AccuMedia Holding aus Bad Kreuznach übernommen. Die enge Verzahnung beider Klinikteile soll bestehen bleiben.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen