SKIP TO CONTENT

Nachricht

OP-Roboter für Uniklinik

Magdeburg. Der Minister für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt, Hartmut Möllring, hat den OP-Roboter „Da Vinci“ im Universitätsklinikum Halle (Saale) eingeweiht. Das Land übernahm die Kosten der Investition im Rahmen der Großgeräteförderung. Der „Da Vinci“ hat 1,8 Millionen Euro gekostet. „Nach dem Hybrid-OP im vergangenen Jahr unterstützt das Land Sachsen-Anhalt mit dem OP-Roboter erneut die Universitätsmedizin Halle, um den Standort leistungsfähig und mit moderner Technik ausgestattet zu erhalten und zu fördern.“
Das Da Vinci-System soll zunächst bei Operationen an der Prostata (Prostataentfernungen bei Krebs) und Organ erhaltenden Nierentumoroperation eingesetzt werden, wobei auch andere Fachrichtungen sich den Einsatz vorstellen können.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen