SKIP TO CONTENT

Nachricht

Sana weiter auf Erfolgskurs

Ismaning. Auch für das Geschäftsjahr 2013 hat die Sana Kliniken AG ihren langjährigen Wachstumskurs bestätigt. Der aktuelle Geschäftsbericht weist mit einem Konzernumsatz von 2.012,3 Millionen Euro wie in den Vorjahren eine zweistellige prozentuale Steigerung aus. Zur positiven Entwicklung trug neben den Neuakquisitionen auch ein organisches Wachstum von 3,3 Prozent aus den Bestandskliniken bei. Seit 2000 beträgt die durchschnittliche Wachstumsrate 16,5 Prozent. 

Mit der Übernahme von 90 Prozent der Anteile an der Klinikum Offenbach GmbH Mitte vorigen Jahres erweiterte sich die Marktpräsenz von Sana in einer weiteren Metropolenregion in Deutschland. Zu dem hessischen Maximalversorger war zudem mit der Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH zum 1. Januar 2013 ein Grund- und Regelversorger mit drei Standorten übernommen worden, der, wie es hieß, hervorragend in die bestehenden Versorgungsstrukturen im Großraum Ulm passe.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen