SKIP TO CONTENT

Nachricht

Klinikum bildet Infektologen aus

Leverkusen. Das Klinikum Leverkusen bietet künftig eine außeruniversitäre Ausbildung zum Infektologen an. Eine entsprechende Facharztrichtung gibt es in Deutschland nicht. Die Deutsche Gesellschaft für Infektologie (DGI) hat der Klinik für Allgemeine Innere Medizin das Zertifikat für die Weiterbildung erteilt. Das Klinikum ist damit die derzeit einzige außeruniversitäre Einrichtung in NRW, die sich zertifiziertes "Zentrum für Infektologie der DGI" nennen darf. Die Ausbildung besteht in einer einjährigen Weiterbildung (Ärztekammer) und einer dreijährigen Ausbildung zum Infektologen der Deutschen Gesellschaft für Infektologie (DGI).





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen