SKIP TO CONTENT

Nachricht

Überdurchschnittlich gut abgeschnitten

Bayreuth. Das Klinikum Bayreuth gewährleistet ein Höchstmaß an Patientensicherheit. Das wurde jetzt durch die externe Gesellschaft für Risikoberatung mbH (GRB) offiziell bescheinigt.
Die unabhängigen Experten der GRB hätten dem Krankenhaus in allen operativen Disziplinen, einschließlich der Anästhesie und dem Perinatalzentrum, ein professionelles Risikomanagement bestätigt, berichtete die Onlinezeitung wiesenbote.de.


„Ohne den enormen Einsatz der Mitarbeiter, in der Pflege und im ärztlichen Dienst ebenso wie in der Verwaltung, könnte eine solch überdurchschnittliche Qualität, wie sie uns mit diesem Zertifikat bescheinigt wurde, nicht erreicht werden“, erklärte Roland Ranftl, Geschäftsführer des Klinikums, während der Zertifikatsübergabe.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen