SKIP TO CONTENT

Nachricht

Neue Intensivstation

Kulmbach. Das Klinikum Kulmbach hat zur bestehenden eine weitere Intensivstation eingerichtet. Darüber berichtete die Frankenpost. Vor allem die Erweiterung der Beatmungsplätze werde als echter Fortschritt empfunden.
Die neue Intensivstation mit zehn Behandlungsplätzen aus ausschließlich Ein- und Zweibettzimmern liegt im Erdgeschoss des Klinikums. Es werden hier vor allem internistische Notfallpatienten behandelt. Viele müssten vorübergehend beatmet werden.
Die neue Station sei notwendig geworden, weil die Zahl der Patienten angestiegen sei.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen