SKIP TO CONTENT

Nachricht

Median steigt bei Atos ein

München. Die Medin Kliniken sind als Hauptgesellschafter bei den Atos Kliniken eingestiegen. Das sei eine wichtige Weichenstellung für die positive Weiterentwicklung der Atos Kliniken München und Heidelberg, erklärten Prof. Dr. med. Peter Habermeyer, Hauptgesellschafter der Atos Klinik Heidelberg und der Atos Klinik München, sowie Hartmut Hain, CEO von Median Kliniken, in einem Pressegespräch mit.

Hartmut Hain: "Median und Atos ergänzen sich in hervorragender Weise. Wir können nun den Patienten eine Versorgungskette aus einer Hand anbieten - von der Diagnose über die Operation bis hin zur stationären Rehabilitation - und dies auf außerordentlich hohem Niveau.
Sowohl Median Kliniken mit 43 Häusern bundesweit als auch die ATOS Kliniken sind international renommiert und behandeln Patienten aus dem Ausland; seit Jahren werden die Ärzte der Atos Kliniken von der Focus-Ärzteliste empfohlen, derzeit sind es dreizehn.
Prof. Habermeyer und Hartmut Hain bezeichnen die Fusion als wichtigen Schritt in eine gemeinsame erfolgreiche Zukunft beider Unternehmen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen