SKIP TO CONTENT

Nachricht

Versorgungszuschlag verlängert

Berlin. Der Versorgungszuschlag für die Krankenhäuser, im Jahr 2013 als Nothilfe für zwei Jahre aufgelegt, wird verlängert. Das hat der Bundestag im Rahmen der Pflegereform mit beschlossen. Er gilt vorerst weiter bis zu einer Neuregelung der Krankenhausfinanzierung, die für 2016 zu erwarten ist.
Seit 2013 hat sich die wirtschaftliche Lage vieler Krankenhäuser eher verschlechtert als verbessert. Daher wurde die Verlängerung der Nothilfe als positives Signal gewertet. Allerdings sei das grundlegende Finanzierungsproblem damit nicht beseitigt. Mehr als die Hälfte aller Krankenhäuser schreibt rote Zahlen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen