SKIP TO CONTENT

Nachricht

Bürger sollen entscheiden

Burghausen. In einem Bürgerbegehren im Landkreis Altötting soll offenbar entschieden werden, ob das Kreiskrankenhaus in Burghausen geschlossen oder erhalten wird. Landrat Erwin Schneider rechne mit dem Erfolg eines entsprechenden Bürgerbegehrens, hieß es in BR.
Das Bürgerbegehren war von der Stadt Burghausen initiiert worden. Wenn es erfolgreich ist, muss der Kreistag über dessen Zulässigkeit entscheiden und einen Bürgerentscheid veranlassen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen