SKIP TO CONTENT

Nachricht

Medizinstrategie beschlossen

Hannover. Die Regionsversammlung der Region Hannover hat Mitte Dezember der „Medizinstrategie 2020“ des Klinikums Region Hannover (KRH) zugestimmt. Neben der Medizinstrategie stand auch der Konsolidierungsplan auf der Tagesordnung. Aus dem Haushalt 2014 wurden 17 Mio. Euro für Personalmaßnahmen beschlossen. Damit sei der Weg für ein zukunftssicheres Klinikum in regionaler Han frei, hieß es.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen