SKIP TO CONTENT

Nachricht

Verhandlungen über Fusion gehen weiter

Hersfeld-Rotenburg. Es wird weiter über eine Fusion der drei Krankenhäuser im Kreis Hersfeld-Rotenburg verhandelt. Das teilen Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt (Klinikum), Aufsichtsratschef Peter Klufmöller (HKZ) und Vorstand Jan Dreher vom Diakonieverein Berlin-Zehlendorf (KKH) in einer Pressemitteilung der Träger mit. Details wurden nicht genannt. Die Bildung einer gemeinsamen Krankenhausgesellschaft werde weiter geprüft, eine konkrete Beschlussvorlage werde erarbeitet.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen