SKIP TO CONTENT

Nachricht

Überschuss erwirtschaftet

Mühlhausen. Das Hufeland-Klinikum hat in 2013 einen Überschuss von etwas mehr als 4,9 Millionen Euro erwirtschaftet. Das berichtete die Thüringer Allgemeine. Bereits 2012 war die Bilanz mit einem Plus in Höhe von 5,74 Mio. Euro sehr positiv gewesen. Als Gesellschafter hält der Landkreis Unstrut-Hainich 73,1 Prozent an dem als gemeinnütziger Gesellschaft arbeitenden Hufeland-Klinikum.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen