SKIP TO CONTENT

Nachricht

IQM und Qualitätskliniken.de gründen gemeinsame Dachorganisation

Berlin. Die Initiative Qualitätsmedizin (IQM) und Qualitätskliniken.de (4QD) gründen eine gemeinsame Dachorganisation. Ziel der Stiftung Initiative Qualitätskliniken ist die aktive Begleitung der Gesetzgebung zur Etablierung von Qualitätssicherung und Methoden der kontinuierlichen Qualitätsverbesserung von Krankenhausleistungen. 

Die Aktivitäten von IQM und 4QD als Verbund der jeweils eigenen Mitgliedskliniken bleiben hiervon unberührt. Für die Bildung der gemeinsamen Dachorganisation wird 4QD der bereits bestehenden Stiftung IQM GmbH als ein weiterer gleichberechtigter Gesellschafter beitreten. Unter Verbindung der Namensbestandteile von IQM und 4QD wird die Stiftung in „Stiftung Initiative Qualitätskliniken“ (kurz: SIQ!) umbenannt. Geschäftsführer der Stiftung Initiative Qualitätskliniken werden Prof. Dr. med. Ralf Kuhlen und Dr. med. Roland Dankwardt.
Für die künftige Begleitung und die perspektivisch über SIQ! zu befördernde Weiterentwicklung der Qualitätssicherung besteht zwischen IQM und 4QD Einigkeit über die folgenden fünf Grundsätze:
• Qualitätsmanagement aus Routinedaten
• Weiterentwicklung der Qualitätsindikatoren (G-IQI)
• Transparenz der Qualitätsergebnisse (ohne Referenzportal)
• Berücksichtigung weiterer Qualitätsdimensionen nach Evaluation
Die Mitgliedskrankenhäuser beider Initiativen umfassen mit über sechs Millionen Patienten jährlich ein Drittel aller stationären Fälle in Deutschland. Die bisherigen Erkenntnisse beider Initiativen sind daher von wesentlichem Nutzen für die wissenschaftliche Begleitung und Evaluierung bestehender sowie der Entwicklung neuer Qualitätsindikatoren in der Patientenversorgung.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen