SKIP TO CONTENT

Nachricht

Patientensicherheit verbessert

Schrobenhausen. Das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen hat Patientenarmbänder eingeführt. Damit sollen die Patientensicherheit weiter erhöht und Verwechslungen ausgeschlossen werden. Sowohl stationäre Patienten als auch Patienten, die für ambulante Operationen ins Krankenhaus kommen, erhalten das Armband mit ihren persönlichen Daten und Patientennummer bei ihrer Aufnahme. Darüber berichtete die Augsburger Allgemeine.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen