SKIP TO CONTENT

Nachricht

176 Frühchen-Kliniken im Vergleich

Göttingen. Auf der Internetseite www.perinatalzentren.org können inzwischen qualitätsrelevante Informationen zu bundesweit 176 Kliniken abgerufen werden, die Frühchen mit einem Geburtsgewicht von weniger als 1500g behandeln.
www.perinatalzentren.org war erstmals Ende Februar 2014 freigeschaltet worden. Zunächst beruhten die Informationen auf der freiwillige Teilnahme von 90 Kliniken. „Dass jetzt doppelt so viele Perinatalzentren ihre Daten bereit stellen, spricht zum einen für den Erfolg der Seite und zum anderen dafür, dass die Krankenhäuser bereit sind, ein hohes Maß an Transparenz an den Tag zu legen“, erklärtet Prof. Joachim Szecsenyi, Geschäftsführer des AQUA-Instituts.
In Deutschland werden pro Jahr etwa 9000 Kinder zu früh geboren, deren Geburtsgewicht unter 1500g liegt.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen