SKIP TO CONTENT

Nachricht

Universitätsmedizin Greifswald erreicht neuen europäischen Qualitätslevel

Greifswald. Die Universitätsmedizin Greifswald hat sich 2007 für das anspruchsvolle Qualitätsmanagement-Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM) entschieden. Ende 2012 bestand die Universitätsmedizin zum dritten Mal nach 2008 und 2010 das aufwändige Verfahren und ist damit weiterhin das einzige Universitätsklinikum in Deutschland, das nach dem vor allem in der Wirtschaft verbreiteten Qualitätsmanagementmodell zertifiziert ist. Im Dezember 2014 wagte die Universitätsmedizin Greifswald den nächsten Schritt und stellte sich als Pilot der EFQM dem neuen Bewertungsverfahren mit dem Namen Committed to Excellence 2 Stars (C2E 2 Star). Inzwischen hat die Universitätsmedizin als erste Einrichtung ihrer Art das Qualitätssiegel „Committed to Excellence 2 Star“ erhalten.


Die neu eingeführte Zwischenetappe C2E 2 Star ist dafür gedacht, Organisationen ein unabhängiges Feedback zu ermöglichen, die die Stufe der ersten Selbstbewertung und Projektarbeit schon hinter sich gelassen haben und sich für die nächsthöchsten Level des „Recognised for Excellence-Verfahren“ vorbereiten möchten. Dafür werden ausgesuchte, relevante Bereiche der Organisation betrachtet. Als Ergebnis des Verfahrens entsteht ein umfassender Bewertungsbericht, welcher die wichtigsten Erkenntnisse benennt und bedeutende Entwicklungsperspektiven des Unternehmens aufzeigt.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen