SKIP TO CONTENT

Nachricht

Präventionsgesetz beschlossen

Berlin. Auch das Präventionsgesetz nahm am 10. Juli die letzte parlamentarische Hürde. Der Bundesrat billigte den Beschluss des Bundestages. Es tritt in weiten Teilen am Tag nach der Verkündung in Kraft.
Ziel ist, die Bürger bei einer gesundheitsbewussten Lebensführung unterstützen. Unter Einbeziehung aller Sozialversicherungsträger sowie der privaten Kranken- und Pflegeversicherung sollen die Gesundheitsförderung und Prävention gestärkt werden. Zudem entwickelt das Gesetz die Leistungen der Krankenkassen zur Früherkennung von Krankheiten weiter, fördert das Impfwesen und verbessert das Zusammenwirken von betrieblicher Gesundheitsförderung und Arbeitsschutz.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen