SKIP TO CONTENT

Nachricht

Städtisches Klinikum Görlitz investiert in Notaufnahme

Görlitz. Das Städtische Klinikum Görlitz baut seinen Anmeldebereich in der Notaufnahme um. Darüber informierte die Lausitzer Rundschau. Die Gesamtkosten in Höhe von etwa 90 000 Euro trägt das Klinikum. So soll u.a. neue Software künftig die Dokumentation und damit auch die Patientensicherheit optimieren. Überarbeitet werde auch die Ausschilderung in den Gängen der Notaufnahme.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen