SKIP TO CONTENT

Nachricht

Geburtshilfestation saniert

Osnabrück. Bei einem Tag der offenen Tür präsentierte das Klinikum Osnabrück der Öffentlichkeit seine umgebaute und sanierte Geburtshilfestation in der Klinik für Frauenheilkunde. Darüber berichtete die Osnabrücker Zeitung.
Die 36-Betten-Station biete nun mehr Komfort und habe eine moderne Funktionalität. Vor allem die Familienzimmer sowie die Zwei-Bett-Zimmer seien neu gestaltet worden. Die Station weise jetzt alle Komfortaspekte einer modernen Entbindungsstation auf.
Die Klinik erwarte rund 1600 Entbindungen in diesem Jahr. Die Entbindungsstation liege direkt neben den Kreißsälen und der neonatologischen Intensivstation.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen