SKIP TO CONTENT

Nachricht

Bald Klinikum Würzburg Mitte

Würzburg. Ab dem kommenden Jahr arbeiten das Juliusspital und die Missionsärztliche Klinik unter dem Namen Klinikum Würzburg Mitte zusammen. Wie Radio Gong informierte, wurde im Juni die Fusion beschlossen. Der Gesellschaftsvertrag sei nun von Vertretern der Krankenhäuser unterschrieben und notariell besiegelt worden. Mit dem Zusammenschluss entstehe ein Klinikum mit rund 1900 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von voraussichtlich 120 Millionen Euro.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen