SKIP TO CONTENT

Nachricht

Aussetzung vereinbarter Gehaltssteigerung beantragt

Lohne. Den 476 Mitarbeitern des St.-Franziskus-Hospitals in Lohne im Landkreis Vechta droht Gehaltsverzicht, berichtet NDR Niedersachsen. Die Klinik habe nach eigenen Angaben bei der zuständigen Caritas-Kommission eine Aussetzung der vereinbarten tariflichen Gehaltssteigerung für 2016/17 beantragt. Grund sei eine drohende finanzielle Schieflage des Hauses. Die Mitarbeitervertretung unterstütze das Vorhaben.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen