SKIP TO CONTENT

Nachricht

Aus für die Gynäkologie in Alsfeld

Alsfeld. Mitte 2017 soll die gynäkologische Abteilung im Alsfelder Kreiskrankenhaus geschlossen werden. Das berichtete der Lauterbacher Anzeiger nach einer Pressekonferenz u.a. mit Landrat Manfred Görig, dem Aufsichtsratsvorsitzender der Krankenhaus GmbH.
Die Gynäkologen des Krankenhauses würden schon ab Januar in der Universitätsklinik Marburg operieren. Dafür hätten sie ausschließlich für ihre Patientinnen aus dem Vogelsberg einen festen OP-Tag in der Woche. Voruntersuchungen und Nachbehandlungen würden weiter in Alsfeld stattfinden. Auch kleinere ambulante Eingriffe würden weiter im Alsfelder Krankenhaus durchgeführt.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen