SKIP TO CONTENT

Nachricht

6,5 Millionen Euro für moderne Zimmer

Rotenburg. Die Sanierung des Kreiskrankenhauses Rotenburg werde im Sommer fortgesetzt. Das berichtete die Hersfelder Zeitung unter Berufung auf Geschäftsführer Ulrich Hornstein. Danach sollen ab Juli die Etagen zwei bis sechs des B-Flügels mit neuen Patientenzimmern samt Nasszelle und mit neuer Technik ausgestattet werden.

Nach dem Umbau werde es nur noch Ein- und Zwei-Bett-Zimmer geben. Hornstein habe betont, dass die Bettenzahl sich insgesamt nicht verringern werde. 





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen