SKIP TO CONTENT

Nachricht

Politik plant Personalvorgaben für die Pflege

Berlin. Noch vor dem Sommer will die Regierung ein Gesetz auf den Weg bringen, das Personalvorgaben für die Pflege in Krankenhäusern festlegt. Der Gemeinsame Bundesausschuss soll mit der Festlegung beauftragt werden. Innerhalb eines Jahres sollen besonders pflegeintensiven Bereiche definiert werden, für die solche Vorgaben gelten sollen. Das kündigte Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe im Rahmen des 16. DRG-Forums in Berlin an.
Man vertraue auch dabei die Selbstverwaltung. Falls diese das nicht schaffe, werde das Ministerium dies allerdings in einer entsprechenden Ersatzvornahme regeln.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen