SKIP TO CONTENT

Nachricht

Krankenhaus in Brackenheim schließt im September

Brackenheim. Die SLK Kliniken wollen den Krankenhausbetrieb in Brackenheim am 22. September einstellen. Darüber berichtete der SWR. Wie SLK-Kliniken-Geschäftsführer Thomas Jendges den Heilbronner Kreisräten in Neckarwestheim mitgeteilt habe, sollen Patienten und rund 100 Klinikmitarbeiter aus Brackenheim (Kreis Heilbronn) bis Anfang Herbst an den Gesundbrunnen in Heilbronn wechseln.


Der Plan sei eine ambulante Grundversorgung in Brackenheim statt eines stationären Krankenhauses. Mit den ersten zwei Ärzten gebe es bereits Verträge, so der SLK Geschäftsführer - der Unfallchirurgen und ein Chirurgen sollen zum 1. April nächsten Jahres die Arbeit aufnehmen, zunächst in den Räumen der Klinik, während das Gesundheitszentrum neu gebaut werde.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen