SKIP TO CONTENT

Nachricht

Gerontopsychiatrisches Zentrum entsteht

Lagenfeld. Die LVR-Klinik Langenfeld errichtet ab Herbst ein Gerontopsychiatrisches Zentrum, in dem ältere Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen Störungen behandelt werden. Darüber informierte RP Online. Wie Kliniksprecherin Martina Schramm mitgeteilt habe, werden unter dessen Dach eine Ambulanz und eine Tagesklinik ab Jahresbeginn 2019 ihre Arbeit aufnehmen. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) habe hierfür insgesamt 4,5 Millionen Euro veranschlagt.


Der Neubau sei erforderlich, weil das aktuelle Gerontopsychiatrische Zentrum an der Kreuzstraße nicht barrierefrei sei sowie über keinen Aufzug und zu wenig Bewegungsflächen verfügt.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen