SKIP TO CONTENT

Nachricht

Regiomed übernimmt Reha-Klinik

Masserberg. Der Klinikverbund Regiomed soll die insolvente Reha-Klinik in Masserberg übernehmen. Das hat laut MDR Thüringen der Aufsichtsrat entschieden. Hildburghausens Landrat und Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Müller (CDU)hätten informiert, dass die Verträge fast fertig seien. Die Reha-Klinik gehört der insolventen Rennsteig-Kur- und Touristik GmbH (RKT). Diese wiederum sei eine hundertprozentige Tochter der Gemeinde Masserberg. 

Masserbergs Bürgermeister Dennis Wagner (Freie Wähler) sagte dem MDR, er sei dankbar, dass sich alle Beteiligten so engagiert hätten - besonders das Thüringer Wirtschaftsministerium. Damit sei die Gemeinde eine große Sorge los. Jetzt seien nur noch kleinere Knackpunkte zu klären. Ohne Betreiber hätte die Klinik leer gestanden und wäre irgendwann abgerissen worden. Für den Traditionskurort mit seinen bis zu 100.000 Übernachtungen im Jahr wäre das nicht gut gewesen.

Zu Regiomed gehören zwölf kommunale Krankenhäuser, Medizinische Versorgungszentren, Behinderten-Einrichtungen und Altenheime sowie der Rettungsdienst im Landkreis Sonneberg.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen