SKIP TO CONTENT

Nachricht

Stadtkrankenhaus schließt

Treuchtlingen. Das Stadtkrankenhaus Treuchtlingen soll Mitte 2019 schließen. Wie einer Mitteilung auf br.de zu entnehmen, sind die rund 100 Beschäftigten über das geplante Personalkonzept informiert worden. Die Beschäftigten sollen sich bis zum 15. Januar 2018 bei der Stadt Treuchtlingen, dem Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen, dem BRK Kreisverband Süd und dem Bezirk Mittelfranken bewerben.

Um den Betrieb im Stadtkrankenhaus Treuchtlingen bis zur Schließung zu sichern, gibt es der Meldung zufolge entsprechende Vereinbarungen, ab wann Mitarbeiter zu den neuen Einrichtungen wechseln können.

Hintergrund ist, dass die Gesundheitsversorgung in Treuchtlingen im Lauf der nächsten Jahre neu aufgestellt werden soll. So errichtet der BRK Kreisverband Südfranken 2018 ein modernes Seniorenzentrum. Ab Mitte 2019 soll die Altersmedizin am Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen angesiedelt sein, und die Bezirkskliniken Mittelfranken wollen 2022 einer Fachklinik für Psychosomatik in Treuchtlingen eröffnen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen