SKIP TO CONTENT

Nachricht

Re-kommunalisierung

Delmenhorst. Re-kommunalisierung: Die Stadt Delmenhorst hat den Kaufvertrag für das Josef-Hospital Delmenhorst und das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) unterschrieben. Das berichtet der Delme Report. „Ich freue mich sehr, dass ich meine Unterschrift unter dieses Dokument setzen konnte“, habe Oberbürgermeister Axel Jahnz erklärt. Er sei davon überzeugt, dass die Übernahme der Klinik durch die Stadt ein wichtiger und richtiger Schritt für Delmenhorst sei.

Die meisten Arbeitsplätze würden gerettet und die wohnortnahe medizinische Versorgung für die Bürger langfristig gesichert. Am Ende habe sich auch durchgesetzt, dass eine kommunale Trägerschaft eine gute Basis sei, um das Krankenhaus in eine wirtschaftlich sichere Zukunft zu führen.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen