SKIP TO CONTENT

Nachricht

Zukunft durch Zusammenarbeit sichern

Potsdam. Das evangelische Oberlinhaus und der katholische Alexianer-Verbund wollen ab Herbst die Oberlinklinik und das St. Josefs-Krankenhaus in Potsdam gemeinsam führen. Darüber informierten die Potsdamer Neuesten Nachrichten. 

Das Oberlinhaus wolle durch eine enge Kooperation in Medizin und Pflege mit dem St. Josefs-Krankenhaus seine Zukunft sichern. Wie die Zeitung laut eigener Recherche schreibt, sei eine gemeinsame Dachgesellschaft geplant. So sollen in dem neuen Unternehmen des Vereins Oberlinhaus und der Alexianer GmbH beide Kliniken aufgehen. Es gebe schon einen gemeinsamen Namen für die neue Gesellschaft: „Christliche Kliniken Potsdam gGmbH“. Beide Partner wollten aber auch ihre eigenen Marken erhalten.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen