SKIP TO CONTENT

Nachricht

Regiomed übernimmt Reha-Klinik Masserberg

Masserberg. Sieben Jahre nach der Insolvenz hat die Rehabilitationsklinik in Masserberg einen neuen Betreiber. Wie auf Südthüringer.de zu lesen, hat am 1. März das thüringisch-bayerische Gesundheitsunternehmen Regiomed die auf Orthopädie, Krebs- und Augenerkrankungen spezialisierte 230-Betten-Klinik im Thüringer Wald übernommen. 

Die Reha-Klinik gehörte früher zur kommunalen Kur- und Touristik GmbH Masserberg. Anfang 2012 war Insolvenz beantragt worden. Mit der Übernahme ist nun das Insolvenzverfahren abgeschlossen.

Eigentümerin der Klinik-Immobilie ist die Gemeinde Masserberg.  Sie hat diese im Zuge der Insolvenz gekauft und will sie bis 2021 im laufenden Betrieb sanieren. Regiomed zahle Pacht an die Gemeinde. Das seit 2015 geschlossene Badehaus Masserberg, ein Thermalbad, soll mit Unterstützung des Landes Thüringen modernisiert werden. 





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen