SKIP TO CONTENT

Nachricht

Neues Großkrankenhaus für Berlin

Berlin. Vivantes baut auf dem Gelände des Auguste-Viktoria-Klinikums (572 Betten, 70.000 Patienten jährlich, 1000 Mitarbeiter) einen neuen Krankenhauskomplex aus fünf verbundenen Bauten. Das berichten Berliner Medien. Das bisherige Klinikum im typischen Pavillonstil der vorigen Jahrhundertwende entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. 

Kosten wird das Projekt geschätzte 120 Mio. Euro. Zuschüsse sollen aus dem Sondervermögen Infrastruktur kommen. Gesundheitssenatorin Dilek Kolat begründete das Vorhaben damit, dass Berlin überproportional wachse, was auch Investitionen in die soziale Infrastruktur erfordere.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen