SKIP TO CONTENT

Nachricht

Treuebonus für Pflegekräfte

Mainz. Die Uniklinik Mainz und Verdi haben sich auf einen neuen Haustarifvertrag geeinigt. Die Gehälter der Beschäftigten stiegen mit dem 1. Juli um 3,25 Prozent. In 2020 werden sie um weitere 3,75 Prozent angehoben. Die Ausbildungsentgelte wurden ab Juli um sieben Prozent erhöht.

Eaminierte Pflegekräfte, die seit mindestens einem Jahr in der Krankenversorgung am Bett tätig sind, erhalten zudem rückwirkend ab Januar einen monatlichen Treuebonus von 300 Euro. Für examinierte Absolventen der Gesundheitsfachschulen der Universitätsmedizin Mainz, die in ihrem ersten Übernahmejahr Patienten am Krankenbett versorgen, gibt es eine monatliche Zulage von 150 Euro.

Examinierten Pflegekräfte, die außerhalb der stationären Patientenversorgung arbeiten, soll das Monatsgehalt um 300 Euro in drei Stufen erhöht werden.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen