SKIP TO CONTENT

Nachricht

Führungswechsel bei der Schön Klinik

Prien. Carla Naumann, seit über acht Jahren in der Klinikgruppe, wurde zum 1. September in die Geschäftsführung der Schön Klinik berufen. Sie war zuvor Leiterin der Schön Klinik Bad Aibling und übernahm nun die Bereiche Bau, Technik, IT und Einkauf. Damit ist sie u.a. für die großen Bau- und Investitionsprojekte der Klinikgruppe verantwortlich. In den nächsten fünf Jahren will die Klinikgruppe an mehreren Standorten über 400 Mio. Euro in den Bau von Operationstrakten und neuen Bettenhäusern investieren.

Ab Herbst besteht die Geschäftsführung der Schön Klinik aus vier Personen: Neben Carla Naumann sind das Dr. Markus Hamm, Dr. Mani Rafii sowie Inhaber Dieter Schön. Hubert Seitz, langjähriges Mitglied der Geschäftsführung, zieht sich aus seiner aktiven Rolle zurück und wird sich künftig Zukunftsfragen rund um die Schön Klinik widmen.

Die Aufgaben von Carla Naumann in Bad Aibling übernimmt Dr. Alexander Hauenschild. Er leitete seit 2006 die Schön Klinik München Schwabing.

Neben Geschäftsführerin Carla Naumann wechseln zwei weitere Frauen innerhalb der Schön Klinik in Führungspositionen: Heidi Zinser, bisher Schön Klinik Vogtareuth, hat die Klinikleitung der Schön Klinik Starnberger See übernommen. Dr. Martina Steiner-Samwer wechselt aus dem Berchtesgadener Land in die Schön Klinik München Schwabing und übernimmt hier ab Anfang 2013 die Klinikleitung von Dr. Alexander Hauenschild.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen