SKIP TO CONTENT

Nachricht

Kliniken schnell wieder geschlossen

Dernbach. Das Dernbacher Herz-Jesu-Krankenhaus in Dernbach hat nur sechs Monate nach Eröffnung die Klinik für Geriatrie und die Klinik für Naturheilkunde wieder geschlossen. Das hat die Klinikleitung gegenüber der einer regionalen Presse bestätigt. Ursprünglich sollten Versorgungslücken in der Altersmedizin und Naturheilkunde geschlossen werden. Das Ziel bleibe, hieß es aus der Geschäftsführung der Maria Hilf RLP. Man halte die strategische Entscheidung für richtig und werde die beiden Kliniken später wieder neu gründen. Das brauche aber Zeit und gründliche Vorbereitung. Die Mitarbeiter wurden in anderen Bereichen des Krankenhauses eingesetzt, Entlassungen gab es nicht. Die Infrastruktur wird anderweitig genutzt. Das betrifft aber offenbar teure Investitionen wie eine Hyperthermie-Sonde zur Behandlung von Tumor- oder Schmerzpatienten und Kneipp-Abteilung nicht.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen