SKIP TO CONTENT

Nachricht

Städtisches Klinikum München-Schwabing ist „babyfreundlich“

Bergisch Gladbach/München. Das Städtische Klinikum München-Schwabing hat das Qualitätssiegel „Babyfreundliche Geburtsklinik" erhalten. Kliniken mit dieser Auszeichnung verwirklichen die B.E.St.®-Kriterien, die auf den internationalen Vorgaben von WHO und UNICEF beruhen. „B.E.St.® steht für Bindung, Entwicklung undStillen.

Professor Dr. Jörg Baltzer, Ehrenmitglied der WHO/UNICEF-Initiative „Babyfreundlich", betonte bei der Übergabe des Auszeichnungs-Zertifikats: „Das Stillen gibt dem Kind Sicherheit und Geborgenheit am vertrauten Körper der Mutter, es programmiert die Organfunktionen und den Immunschutz des Säuglings. B.E.St.® stärkt das Kind in seinen angeborenen Fähigkeiten und fördert seine gesunde Entwicklung". Das Städtische Klinikum München-Schwabing gehört jetzt zu den 73 Babyfreundlichen Geburtskliniken bundesweit und ist das 8. Haus in Bayern mit dem internationalen Qualitätssiegel.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen