SKIP TO CONTENT

Nachricht

GLG vergab wieder Stipendien

Eberswalde. Die GLG Gesellschaft für Leben und Gesundheit im brandenburgischen Eberswalde hat auch für 2012 wieder ihre speziellen Stipendien an Medizinstudenten vergeben. Jedes Jahr werden aus einer großen Zahl von Bewerbern sechs GLG-Stipendiaten ausgewählt. Sie erhalten für die Zeit ihres Medizinstudiums ein monatliches Stipendium von bis zu 500 Euro. Inzwischen wurde bereits für 43 Studenten dieser Zuschuss gewährt.

Eine wichtige Bedingung ist, dass die Bewerber aus der Region stammen. Die Kandidaten verpflichten sich, nach dem Studium für mindestens drei Jahre in einem GLG-Haus zu arbeiten. Die Hoffnung des Unternehmens ist natürlich, dass sie dann auch länger bleiben.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen