SKIP TO CONTENT

Nachricht

Personal aus Spanien

Ludwigsburg. Die Kreiskliniken suchen Personal in Spanien. Vor allem Pflegekräfte für Intensivstation und OP werden gebraucht. So wurden bereits 30 Schwestern und Pfleger in Spanien angeworben. Sie sollen in Intensivkursen in vier bis sechs Monaten Deutsch lernen bzw. ihre Sprachkenntnisse verbessern.

Wie die regionale Presse berichtete, sind parallel dazu Praktika vorgesehen. Danach bekommen die 30 einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Eingesetzt werden sollen sie dann in den Häusern der Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH sowie in den übrigen Krankenhäusern der regionalen Klinikholding.

Die Personalsuche auf dem heimischen Arbeitsmarkt war ohne Erfolg geblieben. Auf Anzeigen in Spanien hatten sich dagegen viele Interessenten gemeldet.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen