SKIP TO CONTENT

Nachricht

Labor wird MVZ

Ingolstadt. Das Klinikum Ingolstadt überführt sein Institut für Laboratoriumsmedizin in ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ). Es wird daran mit 51 Prozent beteiligt sein. Für das MVZ wird ein eigenes Gebäude errichtet. Grund für die Entscheidung war, dass die Laboratoriumsmedizin in den vergangenen Jahren defizitär war. Nun sollen auch für andere Krankenhäuser Leistungen erbracht werden. Ein Investor als Partner, der auch die MVZ-Geschäftsführung übernimmt, wird noch gesucht.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen