SKIP TO CONTENT

Nachricht

Städtische Kliniken Münchens brauchen 1,5 Milliarden Euro

München. Die fünf städtischen Krankenhäuser Münchens benötigen nach Informationen der tz mit 1,5 Mrd. Euro mehr als doppelt so viel wie bisher bekannt. Das wird aus einem aktuellen Gutachten deutlich. Das Geld wird für die Instandhaltung der Häuser in den kommenden zehn Jahren benötigt. Vor allem die Krankenhäuser in Schwabing und Bogenhausen habe die Stadt so verfallen lassen, dass sie über eine Schließung und einen einzigen Neubau nachdenke, heißt es in dem Beitrag.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen