SKIP TO CONTENT

Nachricht

vdää fordert Abschaffung der DRG

Berlin. Der Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte (vdää) hat die Abschaffung des Fallpauschalensystems in Deutschland gefordert. In einer auf der Jahreshauptversammlung beschlossenen Programmatischen Grundlage wird kritisiert, das DRG-System zwinge die Krankenhäuser zu extremen Einsparungen im Personalbereich und zu einer medizinisch unsinnigen Wachstumsstrategie mit Fallzahlvermehrung.

Kritisiert wird ebenfalls die Übertragung der Klinikführung an betriebswirtschaftlich ausgebildete Manager. Die Forderungen: Indikationsentscheidungen müssten frei von finanziellen Interessen gefällt werden. Alle Krankenhäuser müssten in einer non-profit-Trägerschaft geführt werden.

Weitere Forderungen betreffen die Abschaffung der privaten Krankenversicherung als Vollversicherung und die Einführung einer Bürgerversicherung.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen