SKIP TO CONTENT

Nachricht

Neuer Kaufmännischer Vorstand

Mainz. Neuer Kaufmännischer Vorstand der Universitätsklinik Mainz ist seit Jahresanfang Götz Scholz. Er hatte bereits seit 1997 als Kanzler die Johannes Gutenberg-Universität Mainz geleitet und war damit auch Mitglied des Aufsichtsrates der Universitätsmedizin gewesen. Von 2006 bis 2009 war er zudem Bundessprecher der Kanzler aller Universitäten Deutschlands. Scholz folgt auf Norbert Finke, der das Universitätsklinikum sieben Jahre lang geleitet hatte – zunächst erfolgreich. Der von ihm gefahrene Sparkurs war aber offenbar zunehmend auf Widerstand, vor allem auch bei den Chefärzten, gestoßen. Der Vertrag Finkes war erst im Februar vorigen Jahres verlängert worden.





SKIP TO TOP
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen